Ausflug zu den Kulinarien in der Rhön

Auf unserer diesjährigen Tour ließen wir den Apfel und die Schokolade hochleben.

 

Unsere erste kulinarische Etappe war die Apfelschaukelterei in Seiferts. Dort führte uns der Hausherr der Kelterei, Herr Jürgen Krenzer, kurz in die Kunst der Apfelbrennerei ein und erzählte uns einige nette Anekdoten über seine Arbeit – während der Besichtigung reichte er uns fünf verschiedene Kostproben von Apfelwein bis Apfelcherry.

 

Die Tour ging weiter zur Wasserkuppe.

 

Die zweite Etappe unserer kulinarischen Tour führte uns in die Schokoladenmanufaktur in Sandberg, wo Herr Borst uns in die Welt der Schokolade entführte. Es gab eine Besichtigung der Schokoladenmanufaktur, Verkostung verschiedener Schokoladensorten und zum Schluss eine Verköstigung mit Kaffee und Kuchen, denn „Ein Tag ohne Schokolade ist möglich, aber sinnlos“.

 

Zum guten Schluss vor unserer Heimreise kehrten wir zum Abendessen in einem typischen Berggasthof der Rhön, den Dreistelzhof, ein.

Artikel des Ausflugs in der Zeitung (02.11.2015)