Vereinsausflug "BIO, KULTUR, NATUR" am Samstag, den 28.09.2019

Bio, Natur, Kultur war das Motto des diesjährigen Ausflugs des SC Rot-Weiß Altenstadt in den Spessart.

Zunächst ging es zum Rohrgrundhof, wo die Teilnehmer über den dortigen Obstanbau informiert wurden sowie über die betriebene Imkerei.

 

Nach einer zünftigen Brotzeit ging es zum Wasserschloss Mespelbrunn. Die Schlossführung war sehr beeindruckend und informativ. Es befindet sich seit 600 Jahren in Familienbesitz, wird ganz im Sinne von Ahnen und Denkmalschutz behutsam erhalten und auch weiterhin von der Familie bewohnt.

 

Nächstes Ziel war Aschaffenburg mit Zeit zur freien Verfügung. Somit konnte jeder selbst entscheiden zwischen Stadtbummel, Pompejanum oder Schloss Johannisburg.

 

Weiter ging es dann in Richtung „Wirtshaus im Spessart“. Auf einem Parkplatz sprangen aus den Büschen zerzauste, in geflickte Gewänder gehüllte mit Pistole, Gewehr und Messer bewaffnete Raubgesellen hervor und brüllten „Überfall! Mitkommen!“. Es folgten hochnotpeinliche Befragungen mit Androhung des Aufknüpfens am ersten Baum und Hohn und Spott. Nach dem Verzehr des Räuberlikörs und einem abschießenden Apfelwein ging es dann mit Rußflecken im Gesicht weiter.

 

Letztes Etappenziel war der Waldmichelbacher Hof, wo die Teilnehmer sich vom Überfall erholen und für die Heimfahrt mit einem zünftigen Essen stärken konnten.

Bilder von Karin Heutzenröder und Horst Fixsen